GERSTEL Newsarchiv

Newsarchiv

22. Dezember 2008

GERSTEL mit dem Industriepreis 2008 ausgezeichnet

Welches sind die interessantesten und innovativsten Industrie-Lösungen? Dieser Frage ging im vergangenen April die Initiative Mittelstand auf den Grund. Aus den mehr als 600 Bewerbern wurde unter anderem GERSTEL ausgewählt und für seine Dynamische Headspace-Technik (DHS) mit dem INDUSTRIEPREIS 2008 ausgezeichnet.

Auch in diesem Jahr suchte die Initiative Mittelstand die innovativsten Produkte und Lösungen aus der Industrie, die sich durch einen besonders hohen Nutzen und eine hohe Funktionalität auszeichnen. Mehr als 600 Unternehmen aus den unterschiedlichsten industriellen Bereichen des Mittelstands waren der Einladung gefolgt und bewarben sich um den INDUSTRIEPREIS 2008. Der besseren Zuordnung wegen konnten sich die Mittelständler einer von 21 Kategorien zuordnen. Von einer unabhängigen Jury wurde nicht nur ein Gesamt-, sondern je Kategorie ein Kategorisieger bestimmt. Darüber hinaus wurden Unternehmen „ausgezeichnet“, darunter auch die GERSTEL GmbH& Co. KG. Das Unternehmen aus Mülheim an der Ruhr überzeugte die Experten von der Leistungsfähigkeit seiner automatisierten dynamischen Headspace-Technik (GERSTEL-DHS) und dem praktischen Nutzen dieser Probenvorbereitungstechnik für den Anwender im Labor. Unter den Juroren waren Professoren, Wissenschaftler, Fachredakteure und Branchenexperten.