Multidimensionale GC (GC/GC) und Heartcut-GC: GERSTEL-MCS

MultiColumnSwitching-System MCS

System für die multidimensionale GC (GC/GC)

Nicht immer lassen sich alle Komponenten aus komplexen Gemischen in einem einzigen GC-Lauf trennen und sicher bestimmen. Die multidimensionale GC mittels GERSTEL-MultiColumnSwitching-System MCS erweist sich als probates Mittel, die Trennleistung auf vergleichsweise zeitsparende Weise und ohne den Einsatz größerer Probemengen zu verbessern. Je nach Aufgabe kommen unterschiedliche Säulenpaare mit orthogonalen Trenneigenschaften zum Einsatz.

Chromatographische Auflösung selektiv verbessern

Werden bestimmte, interessante Bereiche eines Chromatogramms nicht ausreichend aufgelöst, so können diese Bereiche selektiv auf die zweite GC-Säule überführt und getrennt werden (Heartcut-GC).

Das GERSTEL-MCS leistet:
  • Multidimensionale GC und Heartcut-GC
  • Steuerung durch die intuitiv bedienbare MAESTRO-Software - wahlweise integriert in der Agilent Technologies ChemStation oder angebunden an die Agilent MassHunter Software
  • Optimale Trennleistung durch Kombination von Säulen mit polaren, apolaren und chiralen Phasen
  • Kombination von GC-Säulen unterschiedlicher Innendurchmesser
  • Zusätzliche Integration einer Cryofokussierung mittel CryoTrapSystem CTS 
  • Alle gängigen GC-Systeme lassen sich um das GERSTEL-MCS erweitern