MAESTRO-Software

2004-2006

2004

Das jahrelange Engagement des Unternehmens in Japan war erfolgreich: GERSTEL besitzt hohes Ansehen im Land und gründet in Tokyo mit der GERSTEL K.K. die dritte Tochtergesellschaft.

2005

Meisterleistung in der Software- Steuerung: Makroprogrammierung war gestern
Keine Automatisierung ohne entsprechende Computersteuerung: Die Entwicklungsabteilung präsentiert die MAESTRO-Software, mit deren Hilfe sich sämtliche Geräte und Systeme des Unternehmens intuitiv und komfortabel per Mausklick steuern lassen.

2006

SPE erschließt Markt der Flüssigchromatographie
Probenvorbereitung von Hand ist zeitaufwändig und birgt Unsicherheiten. Auf der international bedeutenden Fachmesse Analytica in München erntet GERSTEL mit seiner automatisieren Festphasenextraktion (GERSTEL-SPE) große Aufmerksamkeit. Dank der GERSTELSPE wird u.a. der Nachweis von Medikamentenrückständen und Pestiziden in Lebensmitteln erheblich leichter und präziser.
 

 vorherige Seite nächste Seite