Sämtliche Parameter für die GERSTEL-DHS lassen sich im MAESTRO-Methodeneditor einfach und übersichtlich einstellen.
DHS-Methodenfenster in der MAESTRO-Software

DHS-Steuerung

Spielend einfache Bedienung dank MAESTRO-Software

Die DHS mit dem MultiPurposeSampler MPS ist einfach zu handhaben: Die MAESTRO-Software steuert sämtliche Schritte, angefangen bei der Extraktion und Anreicherung über die Thermodesorption bis zur GC/MS-Analyse, vollständig integriert. Die Software lässt sich wahlweise als Standalone-Variante betreiben oder aus der ChemStation von Agilent Technologies heraus. Sie brauchen nur eine Methode und nur eine Sequenzliste zu erstellen – ganz einfach per Mausklick. Das System ist schnell konfiguriert und liefert zuverlässige und sichere Resultate. Die Zahl möglicher Fehlerquellen wird von vornherein auf ein Minimum reduziert.

Mit der MAESTRO PrepAhead-Funktionalität lässt sich die Probenvorbereitung einschließlich der Dynamischen Headspace-Technik zeitlich mit der GC-Analyse verschachteln. Die Proben sind just-in-time zur Aufgabe bereit, das garantiert eine größtmögliche Produktivität bei maximaler Systemauslastung.

 

 

 

 

 

 

 

 vorherige Seite nächste Seite