GERSTEL Aktuell Nr. 51

In dieser Ausgabe:

Wasser- und Materialanalytik

Problem Chlorwasser
Der Einsatz chlorhaltiger Desinfektionsmittel in der Wasseraufbereitung reduziert die Zahl der Schadkeime, kann jedoch unerwünschte Nebenprodukte wie halogenierte Essigsäuren (HAA) hervorrufen. Wie sich HAA in Wasser im Rahmen der Routineanalytik effizient und sicher nachweisen lassen, lesen Sie in diesem Artikel

Stir Bar Sorptive Extraction (SBSE)

Das perfekte Tool für die Wasseranalytik
Die SBSE mit dem GERSTEL-Twister gewährleistet eine leistungsfähige, hochsensitive und ökologisch unbedenkliche Wasseranalytik. Unser Applikationsexperte Dr. Oliver Lerch beschreibt, warum das so ist.

Polymeranalytik

Intelligent kombiniert
Durch die intelligente Anbindung an die SBSE lassen sich Zersetzungsprodukte der thermogravimetrischen Analyse (TGA) von Polymeren auf effiziente Weise anreichern, auftrennen und identifizieren.

Lebens- und Nahrungsergänzungsmittel

Effiziente Multivitamin-Analytik
Fettlösliche Vitamine zu bestimmen, kann aufwendig sein, muss es aber nicht: Mit einer intelligenten Probenvorbereitungsstrategie und der richtigen Technik lassen sich fettlösliche Vitamine im Rahmen einer Multimethode effizient erfassen und vermessen.

Kühloptionen

Eiskalte Analytik
Anwender, die das KAS sowie die verschiedenen GERSTEL-Lösungen für die Thermodesorption (TDS/TDU) sowie Kühlfallen (CTS1/CTS2) betreiben, benötigen ein passendes Kühlsystem. GERSTEL Aktuell stellt Ihnen die verschiedenen Optionen vor.

Automatisierungstechnik

Roboter gesucht?
Laboratorien, die heutigen Anforderungen genügen und künftigen Herausforderungen gewachsen sein wollen, sind gut beraten, Automatisierungspotenzial zu erschließen – nicht nur in der Probenaufgabe, sondern vor allem auch in der Probenvorbereitung. Ralf Bremer berichtet, worauf man bei der Anschaffung eines GC/MS- und HPLC/MS-Autosamplers achten sollte.

analytica 2016: GERSTEL-Neuheiten

GERSTEL-TDU 2: Neues TDU 2 mit erweiterter Funktionalität
GERSTEL-quickMix: Perfekt aufgemischt
GERSTEL-MPS liest 1D/2D-Barcodes
GERSTEL-MPS: „Sample Prep for winners“
Applikation: E&L-Studien effizienter durchführen
Neuer MPS liquid verfügbar
GERSTEL-DBS-A: Tröpfchen für Tröpfchen Information

Automatisierte Flüssig-Flüssigextraktion (LLE)

Alles im Fluss
Neben Workflows zur Festphasenextraktion (SPE) ermöglicht der GERSTEL-MPS dank vieler verfügbarer Module auch die vollständige Automatisierung von Flüssig-Flüssigextraktionen. Unser Autor Dr. Oliver Lerch vermittelt Ihnen einen Eindruck.

Pestizidanalytik

QuEChERS neu durchdacht
In Kooperation mit einem Säulenspezialisten und einem Applikationsexperten hat GERSTEL die klassische QuEChERS-Methode auf ihr Optimierungspotenzial untersucht und auf eine einfache, leistungsfähige automatisierte Analytik über SPE-Kartuschen übertragen.