Formaldehyd in Luft

Zu den vielfach aus Möbeln austretenden Chemikalien gehört Formaldehyd, eine giftige und krebserzeugende Verbindung. Es ist daher geboten, zumindest bei Verdacht Materialemissionen und Innenraumluft auf Formaldehyd zu untersuchen. Die Firma Anatune, GERSTELs britischer Distributor, hat eine HPLC-Komplettlösung mit UV-Detektion zum Nachweis von Formaldehyd, weiteren Aldehyden und Ketonen aus Luft aufgelegt. Den Kern dieser Lösung bildet der MultiPurposeSampler (MPS), ausgestattet mit einer speziellen Filtertechnik, um unter anderem auf DNPH-Kartuschen angereichertes Formaldehyd auf effiziente und anwenderfreundliche Weise in eine LC-gängige flüssige Phase zu überführen. Automatisiert, wie sich wohl versteht.

Das Fazit der Experten: Wenn es um die effiziente und sensitive Bestimmung von Formaldehyd und Ketonen aus Luft geht, setzt die beschriebene MPS-HPLC/UV-Solution Maßstäbe.